Archive | 10:59 am

Waris Dirie Foundation campaign receives award in Berlin / Kampagne der Waris Dirie Foundation in Berlin ausgezeichnet

5 Jul

“Stop FGM Now”, the latest campaign of the Waris Dirie Foundation which was developed by the Berlin-based agency Heymann Brandt de Gelmini has been awarded the Franz von Mendelsson Award in Berlin last week.

Waris Dirie had presented the campaign in Berlin in February this year, together with the initiator, René Heymann, Manon von Gerkan, the face of the campaign and respresentatives of numerous women’s rights organisations. The campaign quickly produced reactions all over Europe.

René Heymann, CEO of Heymann Brandt de Gelmini, who has developed the campaign after meeting Waris Dirie and the team of her foundation in the summer of 2009:
“Stop FGM Now is already the most succeful private awareness raising campaign on the issue of female genital mutilation ever. Within the first five month of launching the campaign, more than 100 Million people have been reached. Media from the US to Japan, from Mexico to Russia covered the campaign. The TV spot is currently being shown in 29 countries, amongst others on RTL, VOX, n-tv and euronews, and reaches more than 200 million viewers. The campaign website attracts 30.000 visitors a months and the spot has been watched on social media plattforms more than 50.000 times. On facebook, the campaign has 4000 fans from 20 countries – and the numbers are still increasing.”

Watch the campaign video here.

Die von der Berliner Werbeagentur Heymann Brandt de Gelmini entwickelte Kampagne “Stop FGM Now” wurde Freitag in Berlin mit der Franz von Mendelsson Medaille ausgezeichnet. Die Medaille wird von der IHK Berlin jährlich vergeben.

Waris Dirie hatte die Kampagne im Februar diesen Jahres gemeinsam mit Initiator René Heymann, Manon von Gerkan, dem Gesicht der Kampagne und Vertretern zahlreicher Frauenrechtsorganisationen in Berlin vorgestellt. Die Kampagne rief überall in Europa starke Reaktionen hervor.

René Heymann, von dem nach einem persönlichen Treffen mit Waris Dirie und dem Team ihrer Foundation Idee und Konzept der Kampagne stammen: “Schon jetzt ist Stop FGM Now die erfolgreichste private Öffentlichkeitskampagne im Bereich weibliche Genitalverstümmelung aller Zeiten. Innerhalb von nur fünf Monaten haben mehr als 100 Millionen Menschen die Kampagne gesehen. Die Medienresonanz reicht von den USA bis nach Japan, von Mexiko bis nach Russland. Der TV Spot wird derzeit in 29 Ländern ausgestrahlt und erreicht 200 Millionen Menschen. In Deutschland läuft der Spot auf RTL, VOX, Super RTL und n-tv. Die Kampagnenwebsite verzeichnet 30.000 Besucher im Monat, im Social Web wurde der Spot 50.000 Mal aufgerufen. Die Facebookpräsenz vereinigt 4000 Fans in 17 Sprachen und 20 Ländern – Tendenz steigend.”

Hier gibt es das Kampagnenvideo.

Waris on her new book and return to Africa / Waris über ihr neues Buch und ihre Rückkehr nach Afrika

5 Jul

The current issue of the Austrian women’s magazine Madonna presents Waris Dirie’s new book “Black woman, white country” and her recent return to Africa, including excerpts from the book. Read it here! (In German; to enlarge, click on the pictures)

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Madonna berichtet über Waris Rückkehr nach Afrika und diskutiert ihr neues Buch “Schwarze Frau, weißes Land”. Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.