Activity-Report Desert Flower Foundation 2013

10 Jul

Erfolgreiches erstes Halbjahr 2013

Liebe Freunde und UnterstützerInnen der Desert Flower Foundation,

Ich darf euch heute über die zahlreichen Aktivitäten der Desert Flower Foundation 2013 berichten und ersuche euch, uns weiterhin so tatkräftig mit aktiver Mitarbeit und Spenden zu unterstützen.

2013 haben wir bereits 4215 Mails und Anfragen beantwortet!

Seit Jahresbeginn habe ich mit meinem Team 4.215 Nachrichten per E-Mail oder Facebook aus Afrika, Europa, den USA und Kanada, Südamerika, sowie Asien und Australien beantwortet. Viele davon stammen von Frauen und Mädchen, die von weiblicher Genitalverstümmelung betroffen oder bedroht waren. Aber auch zahlreichen freiwillige UnterstützerInnen, die für uns Vorträge an Schulen, Universitäten, bei afrikanischen Communities und bei NGO’s gehalten, oder Charity Events für die Desert Flower Foundation organisiert haben, erhielten von uns Hilfe.

*

Vielen Mädchen und Frauen konnten vor der drohenden Genitalverstümmelung bewahrt werden.

Wir konnten außerdem viele Mädchen vor der drohenden Genitalverstümmelung bewahren. Natürlich muss ich hier Safa, unsere kleine Wüstenblume erwähnen, die in meinem Film „Wüstenblume“ in der schrecklichen Verstümmelungsszene zu sehen ist. Sie konnte von uns durch eure finanzielle Unterstützung vor FGM gerettet werden und geht jetzt zur Schule.

      

Safa beim Film Dreh – 2009         Safa in der Schule – Frühling 2013

*

Desert Flower Foundation Media Service

Zahlreiche Medien interessieren sich für unsere Arbeit. Mit Informationsmaterial und Fotos halfen wir bei der Produktion ihrer Berichte. Wir bearbeiteten 109 Anfragen aus der ganzen Welt und unterstützten Berichte auf Voice of America, Channel 4, BBC, ITV und Sky News Arabia, sowie Berichte über FGM im The Guardian, der Cosmopolitan und vielen weiteren Medien.

Waris Dirie am internationalen Tag gegen FGM bei Voice of America

*

Unsere Erfolge auf politischer Ebene

Mein Vortrag vor der Europäischen Union, März 2013

Wir konnten auf politischer Ebene viel bewegen. Im März 2013 hielt ich mit meinen Mitarbeitern auf Einladung der Europäischen Union einen Vortrag in Brüssel und stellte meinen Desert Flower Foundation-Maßnahmenkatalog für europäischen Regierungen vor, um weibliche Genitalverstümmelung in Europa auszurotten.

Waris Dirie mit Viviane Reding, Vize-Präsidentin der Europäischen Komission vor ihrer Präsentation in Brüssel – 2013

*

Mittlerweile gibt es erste Erfolge, wie neue Gesetze gegen FGM in Deutschland und der Schweiz. In Großbritannien kam es zu den ersten Anklagen gegen Täter – ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung!

Waris Dirie fordert im Interview mit der BBC die britische Regierung auf, endlich effiziente Maßnahmen gegen Female Genital Mutilation zu setzen

*

Meeting mit der Regierung in Djibouti, April 2013

In Djibouti, dem Land mit einer der höchsten FGM-Raten der Welt –  93% der Mädchen sind verstümmelttraf ich mit meinen Desert Flower Foundation-MitarbeiterInnen hohe Regierungsbeamte und die Minister für Frauenrechte, Information und Religion, um mit ihnen eine Kampagne gegen FGM zu planen.

Waris Dirie trifft mit ihren MitarbeiterInnen den Informationsminister, Frauenministerin und den Religionsminister in Djibouti – 2013

*

FGM Konferenz in der US-Botschaft in Djibouti, April 2013

Gemeinsam mit der US-Botschaft in Djibouti organisierten wir eine FGM-Konferenz, an der alle wichtigen NGO´s in Djibouti teilnahmen, von US AID bis zur WHO, von UNICEF bis UNFPA

Waris Dirie mit ihrer MitarbeiterInnen und den wichtigsten NGO‘s in der US-Botschaft Djibouti – 2013

*

Unschuldige Frau in Somalia gerettet

Mit Briefen an den Präsidenten Somalias und dessen Regierung erwirkten wir gemeinsam mit Human Right´s Watch die Freilassung einer Frau, die eine Vergewaltigung durch Polizisten angezeigt hatte und dafür eingesperrt wurde.

Waris Dirie kämpft mit einem Brief an den Präsidenten von Somalia und dessen Minister für eine unschuldig-verurteilte Frau – 2013

*

Erfolgreiche Kampagne mit unserem Film „Wüstenblume“

Unser Film Wüstenblume wurde in zahlreichen afrikanischen Städten wie Nairobi, Maputo, Dar Es Salaam, Lagos, Accra und sogar in Nepal, im Rahmen von Aufklärungsveranstaltungen gegen FGM und Filmfestivals, sowie am internationalen Tag gegen FGM an 117 Schulen in Kulturinstituten, von NGOs und Botschaften in vielen Ländern gezeigt. Zusätzlich haben meine MitarbeiterInnen  37 Vorträge an Schulen und vor Rotary und Lions Clubs, sowie bei privaten Charity-Veranstaltungen, gehalten.

Unser Film Desert Flower wird bei vielen internationalen Kampagnen gegen FGM gezeigt

*

Schwesterorganisationen in Frankreich und Polen eröffnet.

Erst vor kurzem konnten wir Schwesterorganisationen in Frankreich und Polen eröffnen. Unser Ziel ist die Desert Flower Foundation in möglichst vielen Ländern anzusiedeln, um auch dort aktiv für die Rechte von Mädchen und Frauen und gegen FGM zu kämpfen.

Um unsere Arbeit weiterhin so erfolgreich durchführen und ausbauen zu können, benötigen wir EURE Unterstützung,
sei es durch Spenden, die Organisation von Charity-Events oder eigenen Informationsveranstaltungen an Schulen oder Universitäten.

BITTE UNTERSTÜTZT UNS JETZT !

Austria:

Desert Flower Foundation    

Erste Bank   

Kontonummer 294 698 036 00 

BLZ: 20111

IBAN: AT94 2011 1294 6980 3600 

BIC: GIBAATWWXXX

German and international account:

Desert Flower Foundation 

Commerzbank

Account number 040 55 64000

Bank identification code: 500 803 00

IBAN  DE 25 5008 0300 0405 5640 00

BIC: DRCOBADEFFXXX    

                                                                                                                

Switzerland:

Desert Flower Foundation

Raiffeisen Bank

Account number: 799407.36

Bank identification code: 80005

IBAN: CH 63 8000 5000 0799 4073 6

SWIFT: RAIFCH22

Ihr könnt unsere Aktivitäten regelmäßig auf unserer Webseite, Facebook oder Twitter verfolgen. Erreichen könnt ihr uns unter office@desertflowerfoundation.org

Liebe und einen schönen Sommer

wünscht euch Waris

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: