Inab: Mein schönster Tag

2 Oct

Im Sommer dieses Jahres war ich mit der kleinen Safa die Waris im Film Wüstenblume spielt und deren Vater in Europa und habe mir die Büros der Desert Flower Foundation in Wien und Paris angesehen. Ich durfte sogar einige Tage mitarbeiten.

Die Mitarbeiter waren ganz damit beschäftigt das neue Desert Flower Center in Berlin vorzubereiten. Ich habe von ihnen gehört, dass das Desert Flower Center in Berlin auch Rückoperationen anbietet und zwar so, dass man sich wieder als ganze Frau fühlt.

Die Idee hat mich sofort begeistert und ich habe mich erkundigt, wie viel so eine Operation kosten würde. Die Mitarbeiterinnen haben mir gesagt, dass alle Operationen kostenlos gemacht werden, da sie durch Spendengelder finanziert werden. Da bin ich hellhörig geworden und habe eine ganze Nacht lang nachgedacht. Da ich erst 19 Jahre alt bin wusste ich nicht ob man mich überhaupt nehmen würde. Seit man mir das angetan hat habe ich oft fürchterliche Schmerzen gehabt und hätte nicht gedacht, dass ich sie jemals loswerden kann. Das ein Arzt die Klitoris und die Vagina einer Frau wieder herstellen kann schien mir wie ein Wunder.

Am nächsten Morgen habe ich mich nach freien Plätzen erkundigt. Die Mitarbeiterinnen der Desert Flower Foundation waren super nett und haben sofort mit den Ärzten in Berlin gesprochen. So bin ich die erste Patientin geworden, die in einem Desert Flower Center rückoperiert wurde. Dr. Pierre Foldes und Dr. Roland Scherer haben mich am 12. September operiert. Am Tag darauf durfte ich bereits aufstehen. Einige Tage hatte ich leichte Schmerzen aber heute kann ich sogar schon Tanzen gehen.

Ich kann mein Glück nicht fassen. Dieser Tag war der bisher schönste Tag in meinem Leben. Meine Freundinnen wollen jetzt alles über diese Operation wissen. Viele der 150 Millionen Frauen die Opfer von FGM wurden haben keine Ahnung, dass es so eine Operationsmöglichkeit gibt. Deshalb habe ich beschlossen, darüber Vorträge zu halten und Interviews zu geben um möglichst viele Frauen zu informieren.

Ich möchte mich hier auch bei allen Menschen bedanken, die an die Desert Flower Foundation spenden. Ohne Sie hätte ich diesen schönsten Tag nicht nie erleben können.

LOVE,

Inab

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: