Gute Nachricht aus Sierra Leone: Funah mit Patenschaftsvertrag gerettet!

28 May

Bild

Die 2-jahrige Funah Kamara aus Allentown in Sierra Leone, war eines der ersten Mädchen die wir dank Ihrer Unterstützung  vor FGM retten konnten. Funahs noch sehr junge Mutter, die Alleinerzieherin  ist hatte sich sofort gemeldet als sie vom Angebot der Desert Flower Foundation gehört hatte. Frau Kamara „Viele junge Mütter wollen FGM beenden aber die Älteren machen großen Druck. Endlich gibt es eine Organisation,  die uns unterstützt und gegen FGM auftritt. Ich hatte nie die Möglichkeit eine Schule zu besuchen. Meine kleine Funah wird dank der Desert Flower Foundation und des Desert Flower- Patenschaftsvertrages zur Schule gehen können und einmal ein besseres Leben haben.“

Bild

Die Desert Flower Foundation hat bereits 500 Patenschaftsverträge mit Familien in Sierra Leone abgeschlossen, um die Töchter vor FGM zu schützen und ihnen den Besuch eine Schule zu ermöglichen.

Bitte helfen Sie uns und unterstützen Sie uns mit einer Spende oder dem Abschluss eines Desert Flower-Patenschaftsvertrages, um noch mehr Mädchen vor weibliche Genitalverstümmelung in Sierra Leone zu schützen.

Love,

Waris Dirie

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: