72% der Mädchen in Ägypten werden von Ärzten verstümmelt

9 Jul

FGM nimmt vor allem in den ländlichen Gebieten Ägyptens wieder stark zu berichtet die Women and Development Association in ihrem neuesten Report. Trotz einer Fatwa (religiöse Richtspruch) des Groß Muftis Ali Gomaa, glauben viele Menschen in Ägypten dass FGM von ihrer Religion gefordert wird.

Laut UNICEF werden noch immer 91% der Frauen in Ägypten genital verstümmelt. 72% der Mädchen werden von Ärzten beschnitten! so die Studie. Es ist unverständlich wie Ärzte die einen Eid abgeschlossen haben und ethischen Grundsätzen unterliegen, diese frauenverachtende Praxis durchführen können.

Obwohl Ägypten ein Gesetz gegen FGM beschlossen hat, die Strafen liegen zwischen 140 USD und 700 USD, wurde erst ein Fall zur Anklage gebracht. Nach dem tragischen Tod der 13-Järigen Suhair Al-Bate‘ a, 2013, die nach einer, von einem Arzt durchgeführten, Verstümmlung an Blutverlust und Shock verstorben war, erhob ein Gericht jetzt Anklage.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: