HUNDERTTAUSENDE MÄDCHEN KÖNNEN DURCH KONTROLLEN VOR FGM GERETTET WERDEN

15 Jul

Ich verstehe die PolitikerInnen einfach nicht! Alle sind gegen FGM, aber es wird viel zu wenig getan. Seit 2002 fordere ich mit meiner Desert Flower Foundation, dass endlich weltweit Mädchen, die von FGM bedroht sind, kontrolliert werden.

Die Kontrollen können ganz einfach im Rahmen von Schuluntersuchungen in allen Ländern der Welt, auch in Afrika durchgeführt werden und würden hunderttausende Mädchen vor diesem primitiven und brutalen Verbrechen retten. Eltern und natürlich die Beschneiderinnen können dann zur Rechenschaft gezogen werden und für dieses Verbrechen bestraft werden.

Gesetze gegen FGM gibt es überall. Ich fordere noch einmal die PolitikerInnen weltweit auf, mit dieser einfachen aber höchsteffizienten Maßnahme, FGM endlich wirksam zu bekämpfen! Dass Kontrollen einfach durchzuführen sind, zeigt unser Projekt „Rette eine kleine Wüstenblume“. Alle Eltern bringen ihre Töchter regelmäßig zur Kontrolle, da sie wissen, dass sie sonst von der Desert Flower Foundation keine Unterstützung mehr bekommen.

Bitte unterstützen Sie meine Desert Flower Foundation, damit wir noch mehr Mädchen retten können!

LOVE,

Waris Dirie

Retten auch Sie eine kleine Wüstenblume hier

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: