Großartige neue Nachrichten aus Sierra Leone

10 Aug

Die Desert Flower Foundation Sierra Leone ist nach einem Jahr bereits unglaublich erfolgreich im Kampf gegen FGM und zählt zu den führenden Organisationen des Landes. Unser Projekt „Rette eine kleine Wüstenblume“ wurde großartig aufgenommen und viele Eltern in ganzem Land wollen nun Verträge mit der Desert Flower Foundation abschließen. Unser Team in Sierra Leone hatte aber große Probleme zu bewältigen. Die Ebola Krise erschwerte die Arbeit enorm, da das Land immer wieder von Ausgangssperren und der Schließung der Schulen betroffen war. Trotz alle diesen Probleme funktionierte die Betreuung unserer kleinen Wüstenblumen und deren Familien klaglos. Unser Team klärte Familien nicht nur über die schrecklichen Folgen von FGM auf, sondern half auch aktiv in der Aufklärung wie sich die Menschen vor Ebola schützen können. Das hat sehr zum positiven Image der Desert Flower Foundation im Land beigetragen. Wir dürfen Euch in den nächsten Tagen wieder zahlreiche kleine Wüstenblumen und ihre Geschichten hier vorstellen. Unser Team aus Sierra Leone hat uns zahlreiche Fotos und Berichte am Wochenende übermittelt. Wir wollen uns hier bei unseren MitarbeiterInnen in Sierra Leone für ihre tolle Arbeit herzlich bedanken und bei Ihnen, die sie die Desert Flower Foundation und die kleine Wüstenblumen so großartig unterstützen.

Bitte unterstützen Sie uns weiter hier und teilen Sie diese Nachricht mit ihren Freunden auf Facebook und Twitter.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: