Mama ist endlich zurück!

10 Dec

From Wuyatta Genda, our team member in Sierra Leone

Heute besuche ich die Familie Sillah in Freetown und sehe nach, wie es unserem Patenkind Salamatu geht.

Salamatu Sillah war drei Jahre alt, als ihre Mutter sie alleine zurückließ und spurlos verschwand. Salamatus Großmutter fand die kleine verlassene Wüstenblume und versuchte vergeblich die Mutter oder den Vater ausfinden zu machen.

Bei meinem Besuch erzählt mir die Großmutter, wie glücklich sie darüber ist, dass sie Salamatu aufgenommen hat. Salamatu ist ein kleiner Sonnenschein und bringt ihre Mitmenschen in der Schule und der Familie gerne zum Lachen.

Zwei Jahre später – Salamatu ist nun fünf Jahre alt – ist ihre Mutter wieder aufgetaucht. Salamatu ist überglücklich.

Ich versuche zu verstehen, wie die Mutter ihre Tochter alleine lassen konnte und frage nach.

Salamatus Mutter bricht in Tränen aus und erzählt mir, dass Salamatus Vater sie verlassen hatte, als sie gerade erst fünf Wochen schwanger war. Ihre Hoffnung, dass er sich nach Salamatus Geburt um sie kümmern würde, erfüllte sich nicht. Sie war arbeitslos und sah keinen Ausweg mehr.

Aus Verzweiflung rannte sie davon und überließ Salamatu ihrer Großmutter.

Sie verspricht aber, nun zu bleiben und sich um ihre Tochter zu kümmern.

Die gesamte Familie bedankt sich bei mir und bei der Desert Flower Foundation für die Unterstützung, mit der Salamatu zur Schule gehen kann.

Wuyatta Genda

Bitte unterstützen auch Sie die Desert Flower Foundation.

20151210_Salamatu Sillah_3

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: