„Meine Tochter darf niemals beschnitten werden.“

1 Feb

Khadra, die Mutter der kleinen Muntaz, die als erstes Baby im Desert Flower Center geboren wurde, sagt voller Überzeugung: „Meine Tochter darf niemals beschnitten werden.“

„Ich selbst habe dieses grausame Ritual erlitten und fühle mich erst nach der Rückoperation im Desert Flower Center wieder als vollständige Frau.“

Kahdra und Muntaz wurden gestern nach der kinderärztlichen Untersuchung aus dem Desert Flower Center entlassen. Unsere Dolmetscherin Farhia Mohamed hat Muntaz und ihre Mutter nach Hause gefahren. Der Vater, der gerade aus dem Deutschkurs kam, empfing die beiden voller Freude.

Wir wünschen den dreien alles Gute und werden regelmäßig berichten, wie es der jungen Familie geht.

Bitte unterstützen Sie weiterhin unsere Arbeit.

20160201_Muntaz_Entlassungstag_1

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: