Archive | 10:34 am

ENGLAND: MORE THAN 1200 CASES OF FGM WITHIN 90 DAYS

10 Jun

AT LEAST 2% OF ALL NEW CASES WERE GIRLS UNDER THE AGE OF 18.

FGM in England and Wales

According the Health and Social Care Information Centre there were 1242 newly recorded cases of FGM between January and March 2016 in England. At least 2% of all new cases were girls under the age of 18.

Despite the hurtful practice being illegal in the UK since 1985, there has never been a successful prosecution against anyone found to practice it.

What more needs to happen in order to persecute perpetrators?

1242 is not just a number, it is a girl or young woman who has been subjected to a crime! These figures and recent incidents call for renewed and focused efforts in the fight against FGM.

It’s time for all sectors and professionals to see FGM as their business and that protecting girls from FGM becomes a normal part of their practice!

Join us in the fight against FGM!

ENGLAND: MEHR ALS 1200 FÄLLE VON GENITALVERSTÜMMELUNG INNERHALB VON 90 TAGEN

10 Jun

MINDESTENS 2% DIESER FÄLLE SIND MÄDCHEN UNTER 18 JAHREN.

FGM in England und Wales

Laut dem Health and Social Care Information Center wurden im Zeitraum Jänner-März 2016 1242 Fälle von Genitalverstümmelung in England registriert. Mindestens 2% dieser Fälle sind Mädchen unter 18 Jahren!

Genitalverstümmelung ist seit 1985 in Großbritannien illegal, trotzdem gibt es bis zum heutigen Zeitpunkt keine erfolgreiche Strafverfolgung.

1242 ist nicht nur eine Zahl, sondern Mädchen und junge Frauen, die einem Verbrechen zum Opfer gefallen sind.

Diese und andere Statistiken erfordern gezielte Maßnahmen im Kampf gegen Genitalverstümmelung.

Es ist an der Zeit, dass FGM als globales Problem angesehen wird, dessen Zuständigkeitsbereich verschiedene Sektoren umfasst. FGM soll von sämtlichen  Bereichen aus Gesundheits- und Sozialwesen als Problem anerkannt werden. Darüber hinaus muss der Schutz junger  Frauen als Teil  der Berufspraxis angesehen werden.

Unterstützt uns im Kampf gegen FGM!