ENDLICH: UN BESCHREIBT ERSTMALS FGM ALS KINDESMISSHANDLUNG

18 Jul

NACH 20 LANGEN JAHREN ERKENNT AUCH DIE UN FGM ALS KINDESMISSHANDLUNG

Nach 20 langen Jahren beschreibt nun endlich auch die UN Genitalverstümmelung als Kindesmisshandlung.

Dr. Babatunde Osotimehin, geschäftsführender Direktor des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen, nannte in einem Interview mit der BBC das grausame Ritual erstmals “Kindesmisshandlung”. Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurde FGM als “schädliche Tradition” oder Menschenrechtsverletzung beschrieben.

Osotimehin fordert eine engere Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Interessensgruppen und die Entwicklung von nachhaltigen Kampagnen.

FGM ist Kindesmisshandlung und ein schweres Verbrechen gegen die Menschheit, die Auseinandersetzung und die öffentliche Anerkennung von FGM als Kindesmisshandlung ist ein wichtiger Schritt im Kampf gegen Genitalverstümmelung!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: