Laufen für den guten Zweck

26 Sep

Waris Dirie trainiert in Seefeld für ihr neues Bildungsprojekt


Waris Dirie trainiert mit Personal Trainer Jopo Pötschger

700 Millionen Menschen weltwelt und vor allem in Afrika können weder schreiben noch lesen!
Bildung ist ein wichtiger Schritt für die Weiterentwicklung Afrikas und für das Ende der Genitalverstümmelung!
Deswegen möchte ich mit meinem neuen Bildungsprojekt “Mein erstes Lesebuch” für Kinder der hohen Analphabetenrate ein Ende setzen!
Mit der Besteigung des Kilimandscharos und einem Wüstenmarathon sammel ich Geld für das neue Projekt meiner Desert Flower Foundation in Afrika.

Um mich für das sportliche Abenteuer vorzubereiten trainiere ich mit Personaltrainer Jopo Pötschger und Ultramarathon-Champion Christoph Harreither im “Easy Motion Skin” Resort von Unternehmer Christian Jäger in Seefeld.

In den Trainingspausen schreibe ich an einem Lesebuch für Kinder, das ich nächstes Jahr kostenlos an Schulen in Afrika verteilen werde!
Bildung ist der erste Schritt zur Selbstbestimmung! Afrika wird sich nur dann weiterentwickeln und seine Probleme lösen können, wenn viel mehr Geld in Bildung investiert wird!

Mit eurer Unterstützung werde ich meiner Heimat Afrika nachhaltig helfen!

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: