Archive | Pictures / Fotos RSS feed for this section

H&M – A photoshoot in New York City

15 Nov

This summer, I received an invitation from H&M to do a photo shoot together with my friend Liya Kebede, who plays me in the movie Desert Flower.

I have often said that I would never be a fashion model again, except for a speciasl purpose or great idea. But this shoot was not for a normal campaign: the campaign does not simply show models, but people who have a special connection or relationship to each other: close friends, siblings, parents and their children. Liya and I are connected through our common origins in East Africa, we both fight for women’s rights and female health through our own organisations, and we worked on the movie “Desert Flower” together.

We had a lot of fun shooting this campaign in the Milk Studios in New York City with photographer Daniel Jackson. You can see more pictures from this shoot on the H&M website and in H&M stores across the world.

I will invest my fee in a Waris Dirie Foundation project in Africa that I will present in January 2011.

LOVE,
Waris

Im Sommer bekam ich eine Anfrage für ein Photoshooting für H&M zusammen mit meiner Freundin Liya Kebede, die mich in dem Film „Wüstenblume“ spielt.

Ich habe oft gesagt, dass ich nicht mehr als Model arbeiten werde, es sei denn, es geht um einen guten Zweck oder eine wirklich tolle Idee. Aber dies ist keine normale Kampagne: sie zeigt nicht einfach nur Models, sondern Menschen, die eine besondere Verbindung zueinander haben: enge Freunde, Geschwister, Eltern und Kinder und Paare. Liya und ich verbindet nicht nur unsere gemeinsame Herkunft Ostafrika, sondern auch, dass wir uns beide mit unseren eigenen Organisationen für Frauenrechte und Frauengesundheit einsetzen. Und nicht zuletzt haben wir gemeinsam an dem Film „Wüstenblume“ gearbeitet, in dem Liya mich darstellt.

Wir hatten viel Spaß beim Shooting mit Fotograf Daniel Jackson in den Milk Studios in New York. Mehr Bilder findet ihr auf der H&M Website und in allen H&M Geschäften rund um die Welt.

Meine Gage für diese Shooting werde ich in ein Frauenprojekt in Afrika investieren, das im Januar 2011 vorgestellt wird.

LOVE,
Waris

“A beautiful trip to beautiful people” – Waris Dirie visits Bratislava / Waris Dirie besucht Bratislava

9 Nov

” I receive many emails from formerly communist countries. Many people identify with my story, with the suppression of women. My books sell very well in these countries and the movie Desert Flower was very successful, too. Ich believe that many people here identify with my story because they have been brutally suppressed by their governments and the communist system for decades. They know what suppression really means. This is why travelling to these countries is important to me. I immediately agreed when I was invited by my Slovak publisher to attend the book fair in Bratislava. After all, I sold more than 50.000 copies of Desert Flower and more than 100.000 movie tickets in this small country.

During my visit, I had many encounters with men and women whose honest support and kindness touched me deeply” – Waris Dirie said after her visit to Bratislava last week.

“Viele Menschen identifizieren sich mit meiner Geschichte, mit der Unterdrückung von Frauen. Meine Bücher verkaufen sich in diesen Ländern sehr gut und der Film Wüstenblume ist überall toll gelaufen. Ich glaube, dass diese Menschen sich mit mir so identifizieren, weil sie selbst Jahrzehntelang von ihren Regierungen und ihrem kommunistischen System brutal unterdrückt wurden. Sie wissen, was Unterdrückung bedeutet. Deshalb bedeuten mir Reisen und Einladungen in diese Länder persönlich sehr viel. Ich habe sofort zugesagt als mein slowakischer Verleger nach Bratislava zur Buchmesse eingeladen hat. Immerhin sind in diesem kleinen Land 50.000 Exemplare der Wüstenblume und über 100.000 Kinotickets verkauft worden.

Während meines Aufenthalts hatte ich viele Begegnungen mit Frauen und Männern, deren aufrichtige Zuneigung mich sehr berührt hat”, sagt Waris Dirie nach ihrem Besuch in Bratislava.


Last week, Waris Dirie travelled to Bratislava, where she promoted her book Desert Flower and raised awareness on her fight against female genital mutilation.

Vergangene Woche reiste Waris Dirie nach Bratislava, um dort ihr Buch „Wüstenblume“ zu bewerben und über ihren Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung aufzuklären.


After a well-received press conference at the Carlton Hotel in Central Bratislava, Waris Dirie was interviewed by numerous Slovak magazines and newspapers. Valeria Malíková, executive director of the slovak publishing house IKAR, presented Waris Dirie with a donation of 5.000 € to support the work of the Waris Dirie Foundation.

Nach einer sehr gut besuchten Pressekonferenz im Carlton Hotel im Stadtzentrum der slowakischen Hauptstadt, gab Waris Dirie zahlreiche Interviews für die slowakische Presse. Valeria Malíková, Geschäftsführerin des slowakischen Verlegers IKAR, überreichte Waris Dirie eine Spende über 5.000 € an die Waris Dirie Foundation.


The famous Slovak painter Martin Augustin presented Waris with one of his paintings that was inspired by her of her as a gift.

Der bekannte slowakische Maler Martin Augustin schenkte Waris eines seiner Bilder, das von ihr inspiriert wurde.


Waris Dirie completed an exclusive fashion shoot featuring young designers from Slovakia for the magazine Madame Eva and appeared on the well known Slovak TV Show Guardian Angels.

Waris Dirie absolvierte ein exklusives Fotoshooting mit Kleidern junger slowakischer Designer für das Magazin Madame Eva. Sie war außerdem Gast bei der bekannten Fernsehshow „Guardian Angels“.


On Saturday evening, Waris Dirie was a special guest on the final of the TV show “Moja naj kniha”, which discusses and awards the most popular books in Slovakia.

Am Samstag abend war Waris Dirie Ehrengast des Finales der Fersehshow „Moja naj kniha“, bei der die beliebtesten Bücher der Slowakei vorgestellt und ausgezeichnet wurden. Die Sendung wurde live im slowakischen Fernsehen übertragen.


In between her many interviews and commitments, Waris Dirie took some time to meet her fans during two book signings at the bookstore Panta Rhei and at the Bratislava book fair. Both signings attracted several hundreds of fans and left Waris signing books for more than two hours.

Zwischen den zahlreichen Terminen fand Waris aber auch Zeit für ihre Fans und absolvierte zwei Autogrammstunden in der Buchhandlung Panta Rhei und auf der zeitgleich stattfindenden slowakischen Buchmesse. Beide Autogrammstunden waren sehr gut besuchte und Waris Dirie signierte über zwei Stunden lang hunderte von Büchern.


During her entire visit, Waris Dirie was accompanied by a team from the Japanese TV Station Japan TV, which will report on her work and on the movie Desert Flower before the release of the movie in Japan in December this year.

Während der Tage in Bratislava wurde Waris von einem Team des japanischen Fernsehsenders Japan TV begleitet, die einen Bericht zum Kinostart von Wüstenblume in Japan im Dezember 2010 vorbereiteten.

The Triumph of the Desert Flower continues – Premieres in Colombia, Israel and Japan / Der Triumphzug der Wüstenblume geht weiter – Premieren in Kolumbien, Israel und Japan

8 Nov

Last week, the movie Desert Flower celebrated its premiere in Israel. This was enough reason for the presenter of one of the biggest TV shows in Israel, Oshrat Kotler-Bengal, and her team, to travel to Gdansk and meet Waris Dirie for an interview.

Showing Ms. Kotler her new home Gdansk in the north of Poland,
Waris Dirie talked about her life, the movie Desert Flower and her plans for the future. You can watch the video here (Interview in English with Hebrew subtitles).

Largely unnoticed by the public, a Bedouin tribe in southern Israel practices female genital mutilation. The release of the movie will certainly contribute to a new public debate on this issue in Israel.

In interviews with the Colombian newspapers “La Semana” and “El Tiempo”, Waris Dirie talked about the making of the movie Desert Flower, her earlier years as a model and her fight against female genital mutilation. You can read the interview with “La Semana” here. FGM is an issue in Colombia, too, as indigenous tribes such as the Risaraldo continue to practice female genital mutilation.

In December, Desert Flower will enter cinemas in Japan. A Japanese TV team accompanied Waris Dirie on her trip to Bratislava last week. You can read more on this successful trip here shortly.

Vergangene Woche feierte der Film Wüstenblume seine Premiere in Israel. Zu diesem Anlass reiste ein Team der israelischen Sendung Nana zu einem Interview mit Waris Dirie nach Danzig. Die bekannte Moderatorin Oshrat Kotler-Bengal traf Waris Dirie in ihrer neuen Heimat Danzig und sprach mit ihr über ihre Geschichte, den Film, und ihre Pläne für die Zukunft. Der komplette Beitrag ist hier zu sehen (Englisch mit hebräischen Untertiteln).

Wenig bekannt ist, dass auch in Israel weibliche Genitalverstümmelung praktiziert wird. Der Bedouinenstamm der Negev im Süden Israels führt Genitalverstümmelungen durch.

Im Interview mit den kolumbianischen Zeitungen „La Semana“ und „El Tiempo“ sprach Waris Dirie über die Entstehung des Films Wüstenblume, ihre frühen Jahre als Model und ihren Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung. Das Interview mit „La Semana“ gibt es hier zu lesen. Auch in Kolumbien gibt es Stämme, wie beispielsweise die Risaraldo, die FGM praktizieren.

Ende des Jahres wird Wüstenblume auch in Japan in die Kinos kommen. Zu diesem Anlass begleitete ein japanisches Fernsehteam Waris Dirie auf ihrer Reise in die Slowakei in der vergangenen Woche. Mehr zu dieser erfolgreichen Reise nach Bratislava gibt es in Kürze hier.

Pictures from the Piu Manzu Conference in Italy last weekend / Bilder von der Piu Manzu Konferenz in Italien

22 Oct

As some of you may have read, I received the Gold Medal of the President of Italy in Rimini last Sunday. Below, I posted some pictures of the event. You can find a detailed report on the Conference and my visit to Italy here.

LOVE,
Waris

Wie einige von euch vielleicht schon gelesen haben, wurde ich vergangenen Sonntag mit der Goldmedaille des Präsidenten von Italien ausgezeichnet. Hier einige Bilder von der Veranstaltung im Pio Manzu Center in Rimini. Eine detaillierten Bericht über meinen Besuch in Italien und die Konferenz gibt es hier.

LOVE,
Waris

Waris in Paris

7 Oct

Hello my friends of the universe,

I’ve been around the world and here are a few places I have been to. This week, I was in Paris and I had a great time. Me and Paris get along. Good things happen when I am in Paris.

I was in Paris for the board meeting of the PPR Foundation. The Foundation supports projects to foster women’s dignity and rights worldwide. We meet twice a year to decide which projects to support. This year, more than 70 projects applied for funding,

and we discussed extensively before deciding which projects to support. The charity premiere of Desert Flower in Paris collected 55.000 € that were donated to a project to fight FGM in Mali. The PPR Foundation was founded by my friends Francois Pinault and Salma Hayek.

Francois is the CEO of one of the biggest companies in France, PPR, which owns labels such as Gucci, Yves Saint Laurent, Stella McCartney, Alexander McQueen, and PUMA, amongst others. Since Paris was hosting the fashion week, he invited me to see a couple of shows, such as Stella McCartney and Yves Saint Laurent, were I met a couple of old friends, as you can see on the pictures below.

LOVE, Waris

Meine lieben Freunde,

Wie ihr wisst reise ich viel auf der ganzen Welt herum und war zuletzt in New York und in Hamburg. Mehr dazu bald hier. Letzte Woche war ich in Paris. Es war großartig, ich bin wirklich gerne in dieser Stadt.

Ich war in Paris um am Board Meeting der PPR Foundation teilzunehmen. Die Foundation unterstützt Projekte zur Förderung von Frauenrechten. Wir treffen und zwei Mal jährlich um darüber zu entscheiden, welche Projekte gefördert werden.

Dieses Jahr sind mehr als 70 Projekte eingereicht worden, und wir hatten lange Diskussionen darüber, welche Projekte nun unterstützt werden. Bei der Filmpremiere von Desert Flower in Paris konnten wir 55.000 € sammeln, die wir einem Projekt im Kampf gegen Genitalverstümmelung in Mali zur Verfügung gestellt haben. Die Gründer der PPR Foundation sind meine Freunde Francois Pinault und Salma Hayek.

Francois leitet einen der größten Konzerne in Frankreich, PPR, zu dem Fashion Labels wie Gucci, Yves Saint Laurent, Stella McCartney, Alexander McQueen, PUMA, um nur einige zu nennen, gehören. Da in Paris gerade Fashion Week war, lud er mich ein, mir einige Shows von Stella McCartney bis Yves Saint Laurent anzusehen. Dabei habe ich einige alte Freunde getroffen, wie ihr auf den Bildern sehen könnt.

More pictures from Ethiopia / Noch mehr Fotos aus Äthiopien

26 Aug

My dear friends,

since you all seemed to like the photos from Ethiopia I posted last week, I am posting some more. Enjoy!

LOVE, Waris

Pictures / Bilder

17 Aug

Some more impressions from my recent trip to Ethiopia. Enjoy!
LOVE, Waris

Ein paar Eindrücke von meiner Reise nach Äthiopien. Viel Spaß!
LOVE, Waris

Campaigning in Ethiopia / Meine Arbeit in Äthiopien

26 Jul

I am still in Ethiopia to visit and develop projects which I will present in the next year. I want to provide jobs to women but especially a fair income. Ethiopia is one of the poorest countries of the world and a lot of Somalian refugees are living there too. The conditions are often catastrophic. Most people do not have access to clean water and there is no energy supply. Although most part of Ethiopia is arable land, food, irrigation and seed are missing. There is almost none medical supply and especially on the countryside they need schools.

It is my goal to invest and to find investors to help the people in Ethiopia who are hospitable and peaceloving. Here you can find some pictures of my journey.



Noch immer bin ich in Äthiopien um Projekte, die ich im nächsten Jahr vorstellen werde, zu besichtigen und zu entwickeln. Ich will möglichst vielen Frauen Arbeit und ein gesichertes Einkommen bieten. Äthiopien gehört zu den ärmsten Ländern der Welt und es leben sehr viele Flüchtlinge aus Somalia im Land. Die Zustände sind oft katastrophal. Viele Menschen haben weder Zugang zu sauberem Trinkwasser, noch gibt es Energieversorgung. Es fehlt an Nahrungsmitteln, obwohl Äthiopien sehr viel landwirtschaftlich nutzbare Fläche hat, und es fehlt an Saatgut. Es gibt kaum medizinische Versorgung und gerade im ländlichen Bereich viel zu wenig Schulen.

Mein Ziel ist es, selbst zu investieren und Investoren zu finden, um den Menschen in Äthiopien, die sehr gastfreundlich und friedliebend sind, zu helfen. Anbei findet ihr einige Fotos von meiner Erkundungsreise.

Pictures from the Desert Flower Premiere in Addis / Bilder der Wüstenblume Premiere in Äthiopien

23 Jun

The pictures of the Desert Flower premiere in Addis finally arrived! It was a great event and as you can see on the pictures, I brought my family to the screening with me!

More on the premiere here.

LOVE, Waris

All pictures: Abate Damte / Kora Image

Hier sind sie endlich, die Bilder der Wüstenblume Premiere in Addis Abeba / Äthiopien. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, habe ich meine Familie mit zur Premiere gebracht!

Mehr zur Premiere gibt es hier.

LOVE, Waris

Still in Ethiopia… / Noch immer in Äthiopien…

8 Jun

Hello my friends,

I am still in Ethiopia, which is why I am not posting as often as I wish. I am greatly enjoying spending time with my family though!

LOVE,

Waris

Hallo meine lieben Freunde,

ich bin noch immer in Äthiopien und schreibe daher nicht so oft wie ich sollte und will, aber ich genieße die Zeit mit meiner Familie sehr.

LOVE,

Waris